Schnupperschiessen am Samstag, den 13.10.2018 von 15:00 bis 17:30

Wolltest Du schon immer Mal gerne mit echten Pfeil und Bogen schießen? Dann hast Du hier die Gelegenheit es einfach Mal unter Anleitung auf unserem Gelände auszuprobieren!

Die Kosten für das Schiessen betragen 10 Euro, wenn Du an diesem Tag von 15:00 bis 17:30 mitmachst und werden mit dem Beitrag verrechnet, wenn Du bei uns Mitglied wirst!

Über den untenstehenden Link erhälst Du eine Wegbeschreibung zu unserem Platz:

BSF – Wegbeschreibung zu unserem Platz

Für weitere Fragen stehe ich gerne per Whatsapp (bitte k e i n e Anrufe) unter 0178 8770758 zur Verfügung.

Liebe Grüße aus Frankfurt am Main,
Meilor Bondoc
-Eventmanager-
Bogenschützen Frankfurt e.V.

Schnupperschiessen am Samstag. den 29.09.2018

Wolltest Du schon immer Mal gerne mit echten Pfeil und Bogen schießen? Dann hast Du hier die Gelegenheit es einfach Mal unter Anleitung auf unserem Gelände auszuprobieren!

Die Kosten für das Schiessen betragen 10 Euro, wenn Du an diesem Tag von 15:30 bis 19:30 mitmachst und werden mit dem Beitrag verrechnet, wenn Du bei uns Mitglied wirst!

Über den untenstehenden Link erhälst Du eine Wegbeschreibung zu unserem Platz:

BSF – Wegbeschreibung zu unserem Platz

Für weitere Fragen stehe ich gerne per Whatsapp (bitte k e i n e Anrufe) unter 0178 8770758 zur Verfügung.

Liebe Grüße aus Frankfurt am Main,
Meilor Bondoc
-Eventmanager-
Bogenschützen Frankfurt e.V.

Schnupperschiessen am Samstag, den 08.09.2018

Wolltest Du schon immer Mal gerne mit echten Pfeil und Bogen schießen? Dann hast Du hier die Gelegenheit es einfach Mal unter Anleitung auf unserem Gelände auszuprobieren!

Die Kosten für das Schiessen betragen 10 Euro, wenn Du an diesem Tag von 15:30 bis 19:30 mitmachst und werden mit dem Beitrag verrechnet, wenn Du bei uns Mitglied wirst!

Über den untenstehenden Link erhälst Du eine Wegbeschreibung zu unserem Platz:

BSF – Wegbeschreibung zu unserem Platz

Für weitere Fragen stehe ich gerne per Whatsapp (bitte k e i n e Anrufe) unter 0178 8770758 zur Verfügung.

Liebe Grüße aus Frankfurt am Main,
Meilor Bondoc
-Eventmanager-
Bogenschützen Frankfurt e.V.

Schnupperschiessen am Samstag, den 01.09.2018

Wolltest Du schon immer Mal gerne mit echten Pfeil und Bogen schießen? Dann hast Du hier die Gelegenheit es einfach Mal unter Anleitung auf unserem Gelände auszuprobieren!

Die Kosten für das Schiessen betragen 10 Euro, wenn Du an diesem Tag von 15:00 bis 19:00 mitmachst und werden mit dem Beitrag verrechnet, wenn Du bei uns Mitglied wirst!

Für weitere Fragen stehe ich gerne per Whatsapp (bitte k e i n e Anrufe) unter 0178 8770758 zur Verfügung.

Liebe Grüße aus Frankfurt am Main,
Meilor Bondoc
-Eventmanager-
Bogenschützen Frankfurt e.V.

11. Nachtturnier der Bogenschützen Frankfurt

Auch in diesem Jahr findet wieder unser Nachturnier statt. Der erste Durchgang wird dabei noch bei Tageslicht geschossen und der zweite Durchgang bei deutlicher Dämmerung. Da es sich um ein Spaßturnier handelt, ist grundsätzlich der Einsatz von Lumennocks (beleuchteten Nocken) erlaubt. Die Compounder behelfen sich üblicherweise mit Knicklichtern um ihre Pins ein wenig heller zu machen. Die Scheiben sind beleuchtet – die Schiesslinie nicht. Die Einladung findet ihr unten angehängt.

Internetportale für das Bogenschiessen

Wer sich im Internet bewegt, der möchte (neben den wertvollen Ratschlägen von Personen im Verein) auch hier nach Rat fragen können. Ein schier unendliches, immer verfügbares Wissen (teilweise auch Halbwissen) erschließt sich in Online-Foren. Hier wird diskutiert, um Rat gefragt und Informationen geteilt. Die wesentlichen Vertreter im deutschsprachigem Raum sind:

a) Bogensportforum
b) Fletchers Corner

Das Bogensportforum (a) zielt auf faktisch alle Bogenschützen aller Verbände und Disziplinen ab, aber es fehlen spezifische Themen zum traditionellem Schiessen. Letzteres findet man eher im Fletchers Corner (b), der die erste Wahl für Langbogen-Schützen ist. Das Bogensportforum hat de facto die meisten Benutzer im deutsch-sprachigen Raum – wenn du Compound, Recurve mit Visier oder Blank schiesst, dann ist das die Beste Wahl. Hier gibt es auch einen sehr großen Gebrauchtmarkt, der immer ein Blick wert ist.

Wer des Englischen mächtig ist, der findet mit dem „Archerytalk“ quasi das größte Bogenforum auf der Welt. Es gibt ein deutsch-sprachiges Unterforum, aber der englische Teil ist deutlich umfangreicher.

Das Sportjahr 2017 ist fast zu Ende

Die Bogenschützen Frankfurt waren auch in diesem Jahr wieder im Meisterschaftsprogramm des DSB unterwegs und sehr erfolgreich. Wir gratulieren allen Teilnehmern und vor allem unseren Kreis- und Gaumeistern in allen Disziplinen. Drei Schützen konnten sich für die Landesmeisterschaft in Dietzenbach qualifizieren und haben die Chance auf die DM Qualifikation. Wir wünschen viel Erfolg.
Im kommenden Jahr wird übrigens die Kreis- und Gaustruktur des DSB aufgebrochen und aus Kreis 81 und Gau 8 wird der Bezirk Frankfurt (Schützenbezirk 33). In der Summe könnte das zu einer Entlastung im Meisterschaftsprogramm führen.

Sommersaison Eröffnung am 1. April 2017

Endlich (muss man schon fast sagen) geht es wieder nach Draußen. Nach einem Arbeitstag am 25.03.2017 (ab 10 Uhr, falls ihr uns in Aktion sehen wollt) eröffnet der Platz am 1. April (kein Scherz) offiziell auch für Gäste. Es gibt an diesem Tag ab 15 Uhr eines unser berühmten Schnuppertrainings um Euch das Bogenschießen und auch den Verein und die Leute vorzustellen. Anmeldungen bitte an verein@bogenschuetzen-frankfurt.de.
Neben diesem Termin am 1. April stehen wir Euch natürlich auch jeden Donnerstag ab 18 Uhr (bitte ebenfalls per Mail anmelden) zum Training mit Trainer B (Leistungssportlizenz) zur Verfügung.

9. Nacht- Turnier des BSF am 3.916

Das 9. Nacht-Turnier des BSF war wieder ein Erfolg

Viele Mitglieder trafen sich um 2×36 Pfeile auf die Distanzen

30m (80er Auflage): Recurve, Compound, Blankbogen und Langbogen und

18m (8oer Auflage): Langbogen

zu schießen.

Beide Durchgänge, der eine bei Helligkeit, der andere bei völliger Dunkelheit (nur die Zielscheiben waren noch beleuchtet) fanden in voller Konzentration statt, was auch die sehr guten Ergebnisse hervorbrachte.

Alle Turnierteilnehmer/innen spannten gerne zwischen den Schießdurchgängen bei den bei uns so leckeren Stärkungen vom Grill bei geselligem Beisammensein und nächtlicher Tischbeleuchtung aus und freuten sich dann natürlich am Ende auf die Siegerehrung.

Konzentration – Freude am  Schießen, auch in der Dunkelheit – Geselligkeit – Freude am Sieg,

ein Erlebnis!